Scroll to top

Was muss eine Website 2019 können?

Auch im Jahr 2019 müssen wir feststellen, das noch immer überraschend viele Firmen keine oder eine veraltete Website betreiben, die in keinster Weise heutigen Anforderungen gerecht wird, sei es rechtlich wie auch technisch.

 

Laut dem Statistischen Bundesamt verfügen nur 66% der deutschen Firmen über eine eigene Website.

Statista 2019

 

Dabei bietet eine Firmen-Website heutzutage noch viel mehr Möglichkeiten als bloß die Präsentation Ihres Unternehmens. Ob zur NeukundengewinnungMitarbeitersuche, Kundenbindung oder der Verkauf Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung. Eine nach Ihren Bedürfnissen angelegte Website kann diese Punkte erfüllen und somit Ihr Unternehmen auf das nächste Level katapultieren.

Machen Sie Ihre Website zu Ihrem besten Mitarbeiter, digitalisieren Sie Ihren Vertrieb und generieren Sie 24/7 Neukunden für Ihr Unternehmen.

 

Online Kunden gewinnen

Die weit verbreitete Meinung keine Website zu brauchen ist das zufriedene Kunden die Firma weiterempfehlen. Bekanntlich ist eine Weiterempfehlung auch heute noch die beste Werbung und Gold wert. Doch wenn die empfohlene Firma eine schlechte oder gar keine Internetseite hat, dann wird Sie auch bei google nicht in den Suchergebnissen gezeigt, wenn der potenzielle Kunde nach der Ihm empfohlenen Firma im Internet sucht um die Telefonnummer zu finden. Hat jetzt die Konkurrenz eine Website die angezeigt wird, nützt auch die beste Empfehlung nichts mehr.

 

Zukünftige Mitarbeiter online von sich überzeugen

Was glauben Sie macht ein potentieller Mitarbeiter wenn er eine Stellenanzeige in der Zeitung oder auch online sieht? Richtig, er wird sich über das Unternehmen informieren wollen und bei google nach der Firma suchen. Das ist unserer Meinung nach auch der Grund, warum es Firmen, gerade im Handwerk sehr schwer haben, gutes Personal zu finden. Wenn es keine Möglichkeit gibt sich im Vorfeld über den Betrieb zu informieren oder die Seite keinen guten Eindruck macht, dann wird man sich auch nicht dort bewerben.

Darüber hinaus identifizieren sich bestehende Mitarbeiter leichter mit einer modernen und überzeugenden Website und stehen so eher hinter Ihrem Unternehmen und repräsentieren es besser.

 

Dienstleistungen oder Produkte online verkaufen

Mit dem richtigen Aufbau der eigenen Website und den dahinter laufenden technischen Prozessen und Strukturen, kann man heutzutage nahezu jedes Produkt und jede Dienstleistung der passenden Zielgruppe präsentieren und verkaufen. Und das zum größten Teil automatisiert, so das Sie als Firmeninhaber wieder mehr Zeit und Ressourcen zur Verfügung haben um Ihren Kunden zu helfen und zu begeistern.

Wenn Sie gerne mehr über dieses Thema erfahren möchten, dann kontaktieren Sie uns. In einem Gespräch finden wir heraus, wie wir am besten zusammenarbeiten und gemeinsam Ihre Ziele erreichen können.

Disclaimer

Dieser Artikel ersetzt keine Rechtsberatung. Für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Inhalte und Empfehlungen des Beitrags übernehmen wir keine Haftung.

Sie haben weitere Fragen?

Sprechen Sie
uns an.

Author avatar
Andreas Kohr
https://kohrmedia.com/autor-andreas-kohr/
Andreas Kohr ist Gründer, Geschäftsführer und zertifizierter Unternehmensberater für Marketing Automatisierung der Kohrmedia S.à r.l. Mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Online Marketing und Digitalisierung hilft er seit über 11 Jahren Unternehmen in Deutschland und Luxembourg ihre Ziele zu erreichen.